Etatmeldung: Mission Paperspace für VPK nord | Internetagentur Hannover, pixelcreation GmbH

Etatmeldung: Mission Paperspace für VPK nord

Mission Paperspace startet auch 2013 wieder mit pixelcreation in die Stratosphäre 

Der Verband der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie Norddeutschlands e.V. wird auf der IdeenExpo 2013 wie bereits vor 2 Jahren mit seiner Aktion „Mission Paperspace“ vertreten sein, um junge Menschen von einer Arbeit in der Papier-Branche zu begeistern. Dabei wird auf kreative und vielfältige Art und Weise gezeigt, was mit Papier und Pappe alles zu erreichen ist. pixelcreation betreut das Projekt dabei sowohl durch die Umsetzung einer innovativen Website, als auch mittels einer umfangreichen Facebook-Kampagne sowie durch die Umsetzung einer interaktiven Informationsplattform auf Touch-Displays direkt auf dem Stand des VPK.

Vorab-Infos und großes Gewinnspiel auf Facebook

Im Vorfeld der IdeenExpo begleitet der Facebook Auftritt von Mission Paperspace die Vorbereitungen zu PappPias Auftritt im größten Klassenzimmer der Welt. Hierfür hat pixelcreation die Betreuung der Präsenz in dem sozialen Netzwerk übernommen. Zunächst sollte hierfür ein breites Publikum aufgebaut werden, das die verbreiteten Informationen empfängt. Dafür wurde ein Gewinnspiel konzipiert, das mit Hilfe einer eigens programmierten Facebook-App für eine Multiplikation der vorhandenen Nutzer sorgt. Bei dem Spiel können die Fans der Seite Punkte sammeln, indem sie ihre Freunde auf die Seite einladen. Auf diese Weise konnten innerhalb weniger Tage mehr als 1200 Fans generiert werden, wodurch eine gesteigerte Aufmerksamkeit für die kommenden Aktivitäten auf der Seite gesichert ist.

Neue Website im Dashboard-Stil

Zentrale Figur der Mission Paperspace ist die Astronautin PappPia. Besucher der Messe können eine Papier-Version der mutigen Heldin basteln, die im Rahmen der IdeenExpo mehrfach in einem Wetterballon in die Stratosphäre geschickt wird, wo der Ballon platzt, woraufhin die PappPias an einem Fallschirm aus Papier zurück zur Erde segeln. Die Website der Mission Paperspace wird dementsprechend als Cockpit im Dashboard-Stil völlig neu gestaltet und noch vor der IdeenEspo im August gelaucht. Neben dem innovativen Design im Kachel-Look wird die Website in mehreren Bereichen sowohl über das Projekt Mission Paperspace als auch über das Ausbildungsangebot der Mitgliedsunternehmen des VPK informieren. Grundlage dafür wird das Content Management TYPO3 sein.Dabei kommen neben verschiedenen Standard-Elementen wie Text-, Bild- und Videobeiträgen auch eigens entwickelte Erweiterungen wie ein interaktiver Ausbildungsplatz-Finder oder eine Live-Verfolgung der fliegenden Wetterballons in einer Google-Maps Anbindung zum Einsatz.

Touch-Displays auf dem Messestand

Auch auf dem Stand des VPK Nord e.V. auf der IdeenExpo 2013 wird pixelcreation mit seinen Leistungen zum Einsatz kommen. Eine Version der Website wird für den Einsatz auf Touch-Displays optimiert und vermittelt so direkt auf dem Gelände der Veranstaltung alle Informationen, die angehende Auszubildende interessieren. Insbesondere der Ausbildungsplatz-Finder soll hier potentielle Nachwuchskräfte und Unternehmen mit Ausbildungsplätzen zusammenführen. Aber auch unterhaltsame Inhalte mit Informationen rund um die Mission Paperspace stehen auf Abruf bereit.

Touch-Displays auf dem Messestand

Auch auf dem Stand des VPK Nord e.V. auf der IdeenExpo 2013 wird pixelcreation mit seinen Leistungen zum Einsatz kommen. Eine Version der Website wird für den Einsatz auf Touch-Displays optimiert und vermittelt so direkt auf dem Gelände der Veranstaltung alle Informationen, die angehende Auszubildende interessieren. Insbesondere der Ausbildungsplatz-Finder soll hier potentielle Nachwuchskräfte und Unternehmen mit Ausbildungsplätzen zusammenführen. Aber auch unterhaltsame Inhalte mit Informationen rund um die Mission Paperspace stehen auf Abruf bereit.

Über den VPK:

Der VPK ist eine Gemeinschaft von Unternehmern für Unternehmer in den vier norddeutschen Bundesländern: Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Er formuliert und koordiniert die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder in den tarifpolitischen, arbeits- und sozialrechtlichen sowie arbeitswissenschaftlichen Fragen.

Sie haben Fragen zu dieser Nachricht?

Gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel. 0511 / 64 21 59 30

pixelcreation Team
pixelcreation GmbH